Die Geschichte des Kamado:
Kamado bedeutet eine traditionelle, vor gut 3000 Jahren in Japan
aufgekommene Art des Kochens. Der Name kommt von dem
japanischen Ausdruck „mushi kamado“, was übersetzt Ofen
bedeutet. Nach dem Zweiten Weltkrieg lernten die Amerikaner
den Kamado kennen. Später fand er seinen Weg nach Europa

Vorteile KAMADO-GRILL versus eines herkömmlichen Holzkohle-Grills:

  • Verbraucht viel weniger Holzkohle als ein gewöhnlicher Holzkohle-Grill.
  • Man kann damit warm und kalt räuchern, schmoren, low & slow grillen, braten, grillen, dämpfen, backen.
  • Geeignet für jede Jahreszeit, da der Kamado so gut isoliert ist.
  • Der höhere Preis zahlt sich aus: Hält viele Jahre und hat auch eine längere Garantie als ein
    gewöhnlicher Holzkohle-Grill.
  • Nachhaltig dank perfekter Isolation.
  • Durch die Ab- und Zuluft ist eine exakte Temperatursteuerung möglich

Ergebnisse 1 – 12 von 22 werden angezeigt