Pelletgrill

Was kann eigentlich ein Pelletgrill und was sind die Vorteil oder auch Nachteile?

Ein Pelletgrill könnte man auch als „Faulenzener-Grill“ bezeichnen, weil er wirklich alles kann und den Griller soweit unterstützt, dass auch alles gelingt.

  • hält die Temperatur exakt
  • ist einfach zu bedienen
  • je nach Gerät nur geringe Rauchentwicklung
  • ist sehr sauber, da er wenig Asche hinterläßt
  • ist nachhaltig
  • kann über Stunden hinweg ohne Aufwand und Nachfüllen betrieben werden
  • viele Aromen beim Grillen durch unterschiedliche Holzpellets, von Hickory über Buche, Ahorn bis zur Kirsche

Keine Vorteile ohne Nachteile, die ein Pelletgrill für den ein oder anderen auch hat. Zum Beispiel sei genannt, dass ein Pelletgrill Strom benötigt, oder dass er durch die meist digitalen Steuereinheiten technisch anfällig sein kann. Ein Pelletgrill läßt sich natürlich auch nur mit Holzpellets anfeuern und beheizen und nicht mit Holzstücken.

Ein Holzpelletgrill ist ein „zuverlässiger Alleskönner“, mit dem jeder Griller seine Freude haben wird.