Garraumüberwachung

Garraumüberwachung ist beim Braten und Grillen ein wichtiges Thema geworden. Bei viele Grills gibt es zwar ein Deckelthermometer aber das zeigt uns nur die Temperatur an, die gerade unterm Deckel herrscht. Wenn ich aber das Gargut, Bratenstück oder Steak mit einer bestimmten Temperatur garen möchte, ist die Umgebungstemperatur wichtig, wo sich das Gargut gerade befindet. Gerade bei so genannten long Jobs ist es wichtig, dass man eine gewissen Temperaturspanne einhält. Ein Messfühler wird dann neben dem Gargut positioniert (entweder mit einem speziellen Halter oder man steckte den Garraumtemperaturfühler durch eine halbe Zwiebel oder Kartoffel). So hat man die gewünschte Temperatur auf den Punkt genau im Griff!