Wie findet man am einfachsten den perfekten Grillwein - was sind die passenden Grillweine?

Der perfekte Grillwein zum Grillfleisch?

Was ist der Anfang eines jeden guten Rezeptes?

"... man nehme ein Glas guten Wein und schütte es in den Koch!"

Und damit beginnt die entscheidende Frage: „Welchen Wein nimmt man?“ Ich beschränke mich hier natürlich nur auf das Thema GRILLWEIN

Allein bei dieser scheinbar einfachen Frage bieten sich die verschiedensten Auswahlmöglichkeiten und Varianten:

Faktor Fleischart (Rind, Schwein...)

Zum einen muss man berücksichtigen, dass jedes Fleisch einen anderen Wein verträgt bzw. braucht.

Also unterscheiden wir, ob Rind, Schwein, Kalb, Huhn, Pute etc. auf den Grill kommt – klar soweit.

Faktor Qualität&Zubereitung

Aber auch die Qualität und Zubereitungsart des Grillfleisches ist wichtig für den Begleitwein. Faktoren wären hier: … Fleisch scharf gegrillt mit viel oder wenig Röstaromen oder eher auf Niedrigtemperatur durchgezogen, Raucharomen, fettes oder mager durchzogenes Stück Fleisch…

Faktor Jahreszeit warm/kalt

Dann ist natürlich auch für unsere Geschmacksnerven ein entscheidender Faktor, ob wir im Sommer oder im Winter grillen, ob wir draußen oder drinnen essen bzw. servieren, ob die Umgebungstemperatur also warm oder eher kühl ist.

All diese Faktoren spielen bei der Weinauswahl sicher eine große Rolle, aber ich möchte keine Wissenschaft draus machen, sondern einfach einen sauberen, ehrlichen Wein haben, der zum Fleisch nicht nur mir, sondern jedem schmeckt, meinen Freunden und Gästen.

Grillwein von der Fachfrau

Da hab ich mal richtig Glück, weil meine liebe Freundin Brigitte Brüggler von  VINOVIT kann ich zum Wein immer fragen. Sie weiß für mich und auch alle Freunde, Kunden und Weinliebhaber immer was für jeden die richtige Weinbegleitung ist.

Dabei legt sie in erster Linie größten Wert auf bestes Preis- Leistungsverhältnis.

Vinovit Weinhandel Brigitte Brüggler

Die Kunst ist es einen guten Wein zu finden, der in der Preisrange um die 10 € liegt. Denn ein Wein in den höheren Preisklassen, müsste eigentlich immer schmecken (was leider nicht immer der Fall ist). Und bei Weinen in noch abgehobeneren Preisregionen, müssen wir bedenken, dass diese Weine teilweise nur von geschulten Kennergaumen zu verstehen sind.

So und jetzt nochmal die entscheidende Frage, welcher Wein passt zum Grillfleisch?

Ich schränke mich noch weiter bei der Auswahl an Grillweinen ein und versuche zum dunklen Grillfleisch standardmäßig beim Rotwein zu bleiben.

Diesen Standard halte ich persönlich nicht immer ein, das ich auch beispielsweise zum Rind, gerade wenn es schon der dritte Gang ist, gerne auch einen frischen, mineralischen, knackigen Weißen mag – ganz im speziellen

Flying Solo Grenache-Viognier 2015 aus Frankreich

Aber zurück zum Rotwein. Die Empfehlungen, die wirklich jedem schmecken und bei denen absolutes Preis-Leistungs-Verhältnis gewahrt wird sind wie folgt. Hier muss ich noch dazu sagen, dass diese Empfehlungen nicht nur mehrfach von mir, sondern von Freunden zu jeglichen Anlässen, wie Weinverkostungen, Party, Grillevents etc. getestet wurden.

Diese Weine kommen immer an

FleischartZubereitungsartTipp Rotwein Tipp Weißwein 
Rindfleischscharf angegrillt mit RöstaromenLa Source 2013 - Chateau Unang
Rebsorten: Grenache, Syrah, Mourvedre, Carignan
Preis bei VINOVIT zum Zeitpunkt des Beitrags € 8,90 inkl. MwSt.
La Source 2013 - Chateau Unang
Kalbfleischmit leichten Röstaromen - Longjob - NiedrigtemperaturgarungCuvée Nicolas 2014 - Domaine Lafage
Rebsorten: 100% Grenache Noir
Ein grandioser Grenache!
Auszeichnung: 2014er 92 Parker Punkte
Preis bei VINOVIT zum Zeitpunkt des Beitrags € 10,90 inkl. MwSt.
Cuvée Nicolas 2014 - Domaine LafagePinot Grigio 2015 - Borgo Magredo
Rebsorten: 100% Pinot Grigio
Preis bei VINOVIT zum Zeitpunkt des Beitrags € 7,50 inkl. MwSt.
Pinot Grigio 2015 - Borgo Magredo
SchweinefleischSchweinebraten evtl. mit Kräuter-Kruste und leichten Röstaromen - Niedrigtemperatur GarungPinot Nero 2013 - Poggiobello
Rebsorten: 100% Pinot Nero
Preis bei VINOVIT zum Zeitpunkt des Beitrags € 9,70 inkl. MwSt.
Pinot Nero 2013 - PoggiobelloGrüner Veltliner Federspiel 2015 – Karl Mayr
Rebsorte: 100% Grüner Veltliner
Preis bei VINOVIT zum Zeitpunkt des Beitrags € 7,70 inkl. MwSt.
Huhn- oder HähnchenfleischAm Drehspiess gegrillt mit knuspriger Haut - tomatige Beilage oder asiatisch glasiertFlying Solo Grenache-Syrah 2014 – Domaine Gayda
Rebsorten: 60% Grenache, 40% Syrah
Preis bei VINOVIT zum Zeitpunkt des Beitrags € 5,90 inkl. MwSt.
Tapps weiss trocken 2015 - Oliver Zeter
Rebsorten: Müller Thurgau, Muskateller, Sauvignon blanc
Preis bei VINOVIT zum Zeitpunkt des Beitrags € 6,50 inkl. MwSt.
Tapps weiss trocken 2015 - Oliver Zeter

Jetzt wisst wir was wir zuhause so an Grillwein verkosten und natürlich trinken :-). Dieses Wochenende nehmen wir mal wieder meinen Liebling den Flying Solo zum Gyros am Drehspiess.

Ich wünsche euch viel Spass und gutes Wetter zum Grillen und eine leckere Weinbegleitung.

Tags: , , ,

Leave a Reply